Wilhelm Busch Museum

Wenn Sie früher gerne Wilhelm Busch Geschichten gelesen haben ist diese Museum genau richtig für Sie. In diesem Museum werden sie sehen wie Wilhelm Busch gelebt und gearbeitet hat. Wenn sie mehr über diese Museum erfahren möchten dann besuchen sie einfach die Homepage.

Brotmuseum

Wenn Sie gerne mal alles über Brot erfahren möchten, oder Sie einfach nur gut frühstüchen wollen dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Besuchen Sie einfach die offiziele Homepage.

Grenzlandmuseum Teistungen

Das Grenzlandmuseum in Teistungen ist die Anlaufstelle wenn es darum geht hautnah die Grenze und alle darum kennenzulernen. Das Museum hat einen großen Rundgang. Sie werden teile der Grenze sehen, Fahrzeuge von damals und einfach alles was sonst noch an dieser Grenze passiert ist.

Burg Hanstein

Der Hanstein – um ihn ranken sich Sagen und Legenden. Er gilt als die schönste Burgruine in Mitteldeutschland und prägt mit seiner unverkennbaren Silhouette das Bild des Eichsfeldes.

Burg Großbodungen Thüringen

Dies ist einen mitteralterliche Burg ohne den ganzen Touristenverkehr. Hier geht man hin wenn man einfach mal entspannen und das Mittelalter auf einen andere Art und Weise kennenlernen möchte.

Burg Bodenstein

Der Charakter dieses Hauses wird nicht unwesentlich von dem besonderen Ambiente der alten Burg Bodenstein bestimmt. Damit Sie dem nachspüren können, wird man ihnen hier im folgenden eine kleine Einführung in die Geschichte der Burg geben.

Schloss Gieboldehausen

Der heute als ‘Schloss’ bezeichnete ehemalige Burgsitz trug früher den Namen ‘Haus auf dem Wall’. Seit Beginn des 16. Jahrhunderts bis zum Jahr 1976 war er Eigentum der Familie von Minnigerode. Bis zur Ortssanierung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war das herrschaftliche Haus von verschiedenen Wirtschaftsgebäuden umgeben. Das Torhaus wurde zusammen mit anderen Teilen des Wirtschaftshofes 1975 abgebrochen. Heute gehört das „Schloss“ dem Flecken Gieboldehausen und wird – nach einer grundlegenden Renovierung in den Jahren 1987 bis 1991 – als Standesamt und für unterschiedliche kulturelle Zwecke genutzt.

Rhumequelle

Auch die Rhumequelle ist wie die Funde belegen ein alter Kultplatz. Sie ist bisher sogar die einzige Quelle im nördlichen Mitteleuropa, für die ein Quellopferkult bereits für die Bandkeramiker im Frühneolithikum nachgewiesen werden konnte.

Bärenpark Worbis

In diesem Bärenpark findet man allerlei Infos zu Bären , Wölfen, Bärenmissbrauch und die Bärenwanderungen. Wenn sie, mehr erfahren möchten besuche sie einfach diese Hompage.

Der Brocken im Harz

Die Bemühungen den durch Bergbau, Holzwirtschaft, Köhlerei und Rodung sehr strapazierten Wald des Harzes zu schützen sind bei weitem keine Erscheinung unserer heutigen Zeit. Schauen sie sich an was wir schon geschafft haben. Diese Natur ist einfach atemberaubend.

Scroll to Top